ergotherapie-straten-lahde

Praxis für Ergotherapie - Jessica Straten, Bismarckplatz 2, 32469 Petershagen- Lahde
Staatl. gepr. Ergotherapeutin | Systemische Beratung (DGSF) | Gedächtnistrainerin (BVGT)

Telefon: 05702 - 890 90 68

Mobil 0151 - 123 64 64 9

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie wird von dem griechischen Wort „ergon", was soviel wie „tun, handeln" heißt, abgeleitet. Das Ziel von Ergotherapie ist es, individuelle Handlungskompetenzen im täglichen Leben und Beruf zu entwickeln, wieder zu erlangen und/oder zu erhalten.

 

Wie erhalte ich Ergotherapie?


Die Ergotherapie ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird von Ihrem Arzt verordnet. Sie kann in der Praxis in Einzel- und Gruppenbehandlungen, sowie als Hausbesuch durchgeführt werden. Dazu zählt auch der Hausbesuch beim immobil gewordenen Patienten. In vielen Fällen ist auch eine Kostenübernahme durch das zuständige Jugendamt nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) möglich.

 

 

Wie läuft eine typische Behandlung ab?


In der ersten Therapieeinheit wird das Anamnesegespräch durchgeführt. Das heißt, es wird über Vorgeschichte des Patienten, derzeitige Situation, Begleiterkrankungen und Ähnliches gesprochen, um sich ein möglichst umfassendes Bild vom Patienten zu machen.

Nach einer differenzierten ergotherapeutischen Befunderhebung werden gemeinsam mit dem Patienten und/oder dessen Angehörigen individuelle Ziele erarbeitet, Behandlungspläne erstellt und die entsprechenden Behandlungsmethoden und Medien ausgewählt.