ergotherapie-straten-lahde

Praxis für Ergotherapie - Jessica Straten, Bismarckplatz 2, 32469 Petershagen- Lahde
Staatl. gepr. Ergotherapeutin | Systemische Beratung (DGSF) | Gedächtnistrainerin (BVGT)

Telefon: 05702 - 890 90 68

Mobil 0151 - 123 64 64 9

Neurologie

 

Ein Schicksalsschlag hat Sie, oder eines Ihrer Familienmitglieder getroffen.
Nichts ist mehr so wie gestern.
Plötzlich können Sie sich nichts mehr merken, Ihre Leistungsfähigkeit und Konzentration ist deutlich eingeschränkt, Sie können nicht mehr schreiben und lesen, Handlungsabläufe zu strukturieren fällt Ihnen schwer.
Sie haben große Probleme bei der Bewältigung des täglichen Lebens.
Sie sind auf Hilfsmittel angewiesen?
Sie brauchen ständig Hilfe und dabei konnten Sie doch alles. Sie schlagen sich mit negativen Gedanken herum und finden wenig Freude an den Dingen die Sie tun, oder verzweifeln, weil Sie diese nicht hinbekommen?

G 8923

Was können wir für Sie tun?

Wir führen ein ausführliches Anamnesegespräch mit dem COPM (Canadian Occupational Performance Measure) durch.
Sie sagen uns ihr Ziel.
Anschließend erfolgt eine genaue Befundung und bei Wunsch auch gerne Beratung Ihrer Angehörigen, sowie Wohnraumanpassung und Hilfsmittelberatung.
Durch gezielte Übungen lernen Sie verlorene Fertigkeiten zu reaktivieren und wieder mobiler und geschickter zu werden.
Wir unterstützen Sie bei der Hilfe zur Selbsthilfe beim Essen und Trinken, bei der Körperpflege, beim Anziehen und in Ihrer Freizeitgestaltung.
Wir geben Ihnen Lebensfreude zurück und unterstützen Sie eine größtmögliche Selbstständigkeit wieder zu erlangen.

Wir helfen Ihnen bei Ihren neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen wie der Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Gedächtnis oder Lese-Sinn-Verständnis, das Nachvollziehen von Teilschritten einer Handlung, das Erkennen von Gegenständen oder das Erfassen von Raum, Zeit und Person.
Wir helfen bei der Hemmung pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster und Bahnen normale Bewegungsmuster an.

Das Gehirn ist in der Lage, auch nach schwerwiegenden Schädigungen in bestimmten Regionen wieder Nervenverbindungen aufzubauen. Deshalb ist es so wichtig, genau diese Bereiche zu trainieren und zu fördern. Und genau hier setzt die Ergotherapie in der Neurologie an. So werden Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbstständigkeit trainiert. Gleichermaßen steht eine Verbesserung von neuropsychologischen Defiziten und Einschränkungen der Konzentration und Merkfähigkeit im Mittelpunkt unserer Behandlung.

Krankheitsbilder

  • Schlaganfall
  • Hirnblutung
  • Schädel-Hirn Verletzungen
  • Querschnittslähmungen
  • Multiple Sklerose  

Angebote unserer Praxis

  • Bobath
  • Hilfsmittelversorgung
  • Wohnraumanpassung
  • Anleitung von Angehörigen
  • Marte Meo
  • Gedächtnistraining
  • Spiegeltherapie
  • ADL-Alltagstraining
  • Haushaltstraining
  • thermische Anwendungen
  • Sensibilitätstraining